Buchvorstellung - Feel Good von SEOM

Buchvorstellung – Feel Go(o)d von SEOM

Feel Go(o)d von SEOM

*Werbung unbezahlt* Erwähne ich aus Gründen der Datenschutzverordnung.

Heute geht es um die Buchvorstellung – Feel Go(o)d von SEOM (Patrick Kammerer), dass für mich definitiv ein „Buch fürs Lebens“ ist. In diesem Buch erkennt man beim Lesen die Liebe und Hingabe von SEOM sehr deutlich. Zudem ist es (wie er es selbst nennt) in der Sprache seines Herzens geschrieben.

Warum ein „Buch fürs Lebens“?

In meinem Leben habe ich echte Leseratte schon sehr viele Bücher gelesen. Doch die meisten landen danach im Regal und verstauben dort. Manche werden verliehen oder verlassen das Haus auf die eine oder andere Art und Weise wieder.

Bei Feel Go(o)d von SEOM ist es gänzlich anders als sonst. Es ist für mich ein Buch, das immer wieder aufs Neue gelesen werden kann. Quasi ein Buch, das einen durch das Leben begleitet und einem immer wieder neue Denkanstöße, Perspektiven und Inspirationen ohne erhobenen Zeigefinger mit auf den Weg gibt. Es ist übrigens das einzige Buch, dass ich auch mal vor dem Einschlafen im Bett lese – alle anderen Bücher wurden schon lange aus dem Schlafzimmer verbannt.

Feel Good - Zwölf Kapitel sind in jeweils vier Bereiche aufgeteilt

SEOM, auf den ich durch seine Musik und die wundervollen Texte aufmerksam geworden bin, hat mich mit diesem Buch wahrlich sehr berührt. Darüber hinaus hat er mich als Leserin auf eine Reise durch das pure, echte Leben mitgenommen. Dieses Buch eröffnete mir wirklich ganz viele neue, leicht verständliche, sowie sinnvolle und wunderschöne Sichtweisen, wofür ich ihm sehr dankbar bin. Für mich bedeutet dieses Buch auch Wandel & Wachstum im Namen der Liebe.

Buch basiert im Kerngedanke auf einen Songtext des Albums Spirit

Jedes Kapitel in diesem Buch basiert übrigens im Kerngedanke immer auf einen Songtext seines Albums „Spirit“.

Alle zwölf Kapitel sind in jeweils vier Bereiche aufgeteilt. Enthalten sind seine ganz persönlichen Geschichten und Erfahrungen. Drauf folgen wissenschaftliche, medizinische, wie auch spirituelle Gesetzmäßigkeiten des Lebens. Im Anschluss daran finden sich die passenden Songtexte und desweiteren jeweils zwei Praxisübungen, um die vermittelten Weisheiten so auch in den eigenen Alltag integrieren zu können.

Mit Feel Go(o)d ist SEOM ein Buch gelungen, das mich sowohl persönlich als auch sachlich und poetisch sehr anspricht. Es vereint so viele Themen zu einem Gesamtwerk, wofür ich sonst mehrere Bücher benötige, um auf einen Nenner zu kommen. Für mich ohne Zweifel ein Buch, das immer wieder aufs Neue gelesen werden kann – sozusagen als ein wertvoller Begleiter. Allein schon wegen der sinnreichen und sehr berührenden Songtexte hat es für mich immer wieder eine unglaubliche Anziehungskraft.

Feel Good - ein Buch fürs Lebens

Falls Du SEOM (Patrick Kammerer), seine Musik und die wundervollen Liedtexte noch nicht kennst, schaue doch mal bei YouTube ‚Song Achtsamkeit‘ oder auf SEOM – Seom Spirit Music vorbei und lasse Dich berühren. Wer weiß, vielleicht können Dich seine Texte ebenfalls so sehr inspirieren, wie sie es bei mir vermögen.

Natürlich würde ich mich über einen Austausch zu den Texten und Songs von SEOM sehr freuen, falls Du die Lust dazu verspürt hast, es Dir einmal anzuhören.

Nun wünsche ich Dir einen wunderschönen Tag
sowie alles erdenklich Liebe,
Lill ♥

Weitere Beiträge die Dir gefallen könnten:

8 Replies to “Buchvorstellung – Feel Go(o)d von SEOM”

  1. Liebe Lill,
    ein ganz wundervolles Feedback zu SEOM’s Buch „Feel go(o)d“. Ich kann nur jeden Satz von dir unterstreichen.
    Ich nenne sein Buch liebevoll „meine Bibel“, und es liegt immer griffbereit in meiner Nähe.
    Liebe Grüße
    Uli

    1. Hallo Uli,
      ganz vielen lieben Dank für deinen Besuch und dein Feedback hier auf dem Blog zu SEOM’s Buch Feel Go(o)d.
      Die Worte „meine Bibel“ sind wirklich auch sehr treffend dafür. Ich finde es so wunderschön, dass sich durch SEOM und seine Songs und Texte die Menschen mehr und mehr verbinden und zusammenfinden.

      Alles Liebe und Dir einen zauberhaften Tag, Lill ♥

  2. Hallo Lill,
    ich kenne dieses Buch zwar nicht, aber es klingt nach einer sehr interessanten Lektüre. Das Cover schaut schon mal sehr ansprechend aus. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend,
    Christine

    1. Liebe Christine,
      es ist ohne jeden Zweifel mein liebstes Buch. Für mich ist es eine Lektüre, die mein Leben auf die eine oder andere Art bereichert. Es zeigt einem so vieles auf eine schöne Art und Weise auf – eben wie man das Leben aus einer anderen Perspektive sehen kann und was daraus wiederum Schönes wachsen kann.

      Alles Liebe
      und auch Dir einen wunderschönen Abend, Lill

    1. Liebe Cindy,
      erst einmal möchte ich Dir von ♥ Herzen ♥ meinen Dank aussprechen, dass Du meinem Blog so regelmäßig besuchst und mir auch immer wieder liebe Worte hinterlässt und Dich auf diese Weise mit mir austauscht. In der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit für mich.

      Natürlich kann ich nicht beurteilen, ob das Buch etwas für Dich ist. Ich kann nur sagen, dass wenn man sich auf dieses Buch mit dem Herzen einlässt, so ist es ein wahrer Segen, der einen das Leben mit etwas anderen Augen sehen lässt.

      Alles erdenklich Liebe und Dir einen wunderschönen Tag, Lill ♥

  3. „… Es ist dein Geist, der deine Wellt erschafft, aus einem Tropfen Weisheit wird ein Meer gemacht…“ – was für ein großartiger Satz, liebe Lill,
    der nichts geringeres, als Kraft, Hoffnung, Trost und Zuversicht gibt und dazu noch auf so poetische Art und Weise.
    Dass das Buch dich inspiriert, wundert mich nicht, denn schon alleine diese Worte eine Inspirations- und Kraftquelle sind.
    Das Schöne ist, dass das Buch viele Themen, wie du schreibst, zu einem Gesamtwerk vereint. Ich kenne es nicht und durch dich inspiriert habe mir den Titel aufgeschrieben.
    Hab ein feines Wochenende, deine Grażyna

  4. Liebe Grażyna,
    das Buch inspiriert mich tatsächlich sehr und ich lese auch jetzt noch jeden Tag darin. Es ist für mich auch immer wieder eine Motivation dort hinzusehen, was gerade nicht so läuft – gerade da ist es inspirierend.

    Hier noch ein kleiner Textauschnitt von dem Song ‚Die Quelle‘ von SEOM.

    „Tauche tief in dich“ – blick in dein Innerstes,
    vorbei an den Wellen der Gedanken, bis es stiller ist.
    Vorbei an Werten der Erfahrung und Gewohnheiten,
    die in uns unterbewusst wie durch einen Strom gleiten.
    Tauche tiefer bis zum Grund deines Lebens,
    bis zum innersten Mittelpunkt deines Wesens.
    Tauche tiefer, bis es dunkel wird, dort ist es unberührt.
    Hier liegt ein Punkt, der dich sekundenschnell zur Ruhe führt.
    Du kannst ihn spüren, wenn du die herrliche Vision erkennst
    in der Perfektion des eben gegenwärtigen Moments,
    in diesem Meer der Möglichkeiten liegt die größte Macht,
    also schöpfe aus dem Vollen deiner Schöpferkraft.

    Hast du das Dir Lied „Achtsamkeit“ mal angehört, dass ich verlinkt habe? Es ist soooooo wunderschön, berührend, inspirierend – einfach wunderbar!

    Alles Liebe und Dir einen zauberhaften Tag, Lill ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top